Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Glarner triumphiert am Oberaargauischen - Sempach verletzt

Matthias Glarner feierte am Oberaargauischen Schwingfest in Grasswil seinen zehnten Kranzfestsieg. König Matthias Sempach verletzte sich im fünften Gang am Knöchel.

Ein Schwinger wird von anderen auf den Schultern getragen.
Legende: Matthias Glarner fing Reto Schmid auf der Zielgeraden noch ab. Keystone

Matthias Glarner startete mit einem Gestellten, gewann danach aber sämtliche Kämpfe. Auch den Schlussgang gegen Reto Schmid, der noch nie ein Kranzfest gewann und zuvor der gross auftrumpfende Mann war mit fünf Siegen.

Zur Halbzeit führten die beiden Schwingerkönige Matthias Sempach und Kilian Wenger die Rangliste noch an, doch ab dem vierten Gang wendete sich das Blatt. Erst stellten Sempach und Wenger im Direktduell, anschliessend musste Wenger gegen Remo Käser nochmals stellen.

Sempach zur Kontrolle im Spital

Schmerzverzerrtes Gesicht bei Sempach.
Legende: Schmerzverzerrtes Gesicht bei Sempach. Keystone

Negativer Höhepunkt war der Ausfall von Schwingerkönig Matthias Sempach. Im fünften Gang gegen den führenden Reto Schmid griff Sempach an und knackste dabei mit dem Fuss ein.

Zur genaueren Untersuchung musste Sempach ins Spital nach Langenthal überführt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.