Zum Inhalt springen

Grünliberale Kanton Bern von Arx auf dem Sprung ins Präsidium

Die Parteileitung schlägt Casimir von Arx als Nachfolger von Sandra Gurtner vor. Das letzte Wort hat die Parteibasis.

Der neue Präsident der Grünliberalen des Kantons Bern heisst aller Voraussicht nach Casimir von Arx. Die Geschäftsleitung der GLP Kanton Bern schlägt ihn den Parteimitgliedern zum Nachfolger der abtretenden Präsidentin Sandra Gurtner vor.

Entscheid Mitte August

Wie die Partei am Mittwoch mitteilte, ist von Arx seit 2013 Geschäftsleitungsmitglied der GLP Kanton Bern und seit 2017 Vizepräsident. In Köniz präsidiert er die Mitte-Fraktion des Lokalparlaments.

Am 21. August entscheidet die GLP-Basis an einer Versammlung, ob sie den Wahlvorschlag der Geschäftsleitung annimmt.

Grosser Aufwand

Sandra Gurtner hatte im April ihre Demission per Sommer dieses Jahres bekanntgegeben. Sie tritt aus zeitlichen Gründen zurück. Das GLP-Präsidium übernahm sie vor zwei Jahren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.