Starke Rauchentwicklung Industriegebäude in Flammen – Feuerwehrmann verletzt

  • Bei einem Brand ist in Wiedlisbach ein Industriegebäude mit Werkstätten teilweise zerstört worden.
  • Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt, teilte die Kantonspolizei Bern mit.
  • Wegen der starken Rauchentwicklung wurde ein Alarm ohne Sirene ausgelöst.

Die Bevölkerung wurde gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Gefahr habe für die Bevölkerung aber nicht bestanden, wie die Behörden weiter mitteilten. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.

Kurz vor Mittag gelang es den Einsatzkräften, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Anschliessend wurde eine Brandwache organisiert. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Berner Kantonspolizei hat Ermittlungen aufgenommen.