Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Jugendheim Prêles Nun ist die Zukunft geklärt

  • Im neuen Rückkehrzentrum gibt es Plätze für 350 bis 450 abgewiesene Asylsuchende.
  • Auf ein Ausschaffungsgefängnis wird verzichtet. Für den Straf- und Massnahmenvollzug könne kurzfristig keine Nachnutzung ohne erhebliche Investitionen realisiert werden, heisst es von der Polizei- und Militärdirektion.
  • Nach den Sommerferien soll die Bevölkerung über den Betrieb informiert werden. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2019 geplant.
Das Jugendheim Prêles
Legende: Hier werden bald abgewiesene Asylsuchende untergebracht. Keystone
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?