Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Tausende Separatisten protestieren in Moutier abspielen. Laufzeit 00:47 Minuten.
Aus 10vor10 vom 30.08.2019.
Inhalt

Jurafrage brodelt weiter Separatisten protestieren gegen jüngstes Moutier-Urteil

  • In Moutier (BE) haben über 3000 Personen gegen das neuste Gerichtsurteil zur Abstimmung über die Kantonszugehörigkeit demonstriert.
  • Der Kanton Bern habe die «Demokratie begraben», erklärten sie.
Legende: Video Aus dem Archiv: Moutiers Zukunft weiter ungewiss abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus 10vor10 vom 29.08.2019.

3000 bis 4000 Personen nahmen an der Kundgebung am Freitagabend in Moutier teil, wie ein Journalist der Nachrichtenagentur Keystone-SDA vor Ort schätzte. Viele waren schwarz gekleidet, um das «Begräbnis der Demokratie» zu symbolisieren.

Protestierende in Moutier.
Legende: Die Projurassier in Moutier gehen wegen dem jüngste Gerichtsurteil auf die Strasse. Keystone

Schweigend führten sie einen «Trauerzug» durch, vom Bahnhof zum Rathaus, vorbei am Stammsitz der Separatisten, einem Restaurant. Zu Zwischenfällen kam es nicht.

Zu viele Unregelmässigkeiten

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Das kantonale Verwaltungsgericht hatte am Donnerstag seinen Entscheid verkündet, dass die Regierungsstatthalterin den Urnengang von 2017 in Moutier zurecht für ungültig erklärt habe. Es habe zu viele Unregelmässigkeiten rund um die Abstimmung gegeben.

Die Stimmberechtigten des Städtchens hatten sich damals mit knappem Mehr für den Wechsel vom Kanton Bern zum Jura ausgesprochen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.