Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Der Kanton Freiburg will die Unternehmenssteuern senken. abspielen. Laufzeit 03:24 Minuten.
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 13.12.2018.
Inhalt

Kantonale Steuerreform Freiburg senkt Unternehmenssteuern deutlich

Unternehmen zahlen künftig 14 statt 20 Prozent Gewinnsteuern. Steuerausfälle werden zum Teil kompensiert.

Die Freiburger Steuerreform für Unternehmen im Überblick:

  • Die Gewinnsteuern sinken von 19,86 auf 13,72 Prozent.
  • Die Steuer auf Dividenden steigt von 50 auf 70 Prozent.
  • Kanton, Gemeinden und Pfarreien verlieren 80 Millionen Franken Einnahmen.
  • Unternehmen zahlen 30 Millionen Franken für Kompensationsmassnahmen: Kinderkrippen, Familienzulagen, Prämienvergünstigung.
Grossrat SP Fraktion
Legende: Das Lachen ist der SP mit der Steuerreform vergangen. Patrick Mülhauser/SRF

Die linken Parteien wollten die Unternehmenssteuern weniger stark senken und die Steuern auf Dividenden noch mehr erhöhen. Doch sie kamen damit nicht durch. «Die Mittelschicht kommt zu kurz», sagt CSP-Grossrätin Bernadette Mäder.

Die SVP hingegen wollte die Unternehmenssteuern noch stärker senken. «Mit dieser Reform liegen wir bloss auf Rang 16», klagt SVP-Grossrat Emanuel Waeber.

Grossrat
Legende: Für die SVP geht die Steuerreform zu wenig weit. Patrick Mülhauser/SRF

Die linken Parteien und Gewerkschaften entscheiden in einer Woche, ob sie das Referendum gegen die Vorlage ergreifen wollen. «Wir müssen das Volk von der Ausgeglichenheit überzeugen», sagt Wirtschaftsdirektor Olivier Curty.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?