Wahlen Stadt Bern Keine Überraschung bei der Zuteilung der Direktionen

Der neue Berner SP-Gemeinderat Michael Aebersold übernimmt die vakante Direktion für Finanzen, Personal und Informatik. Das hat die Stadtregierung am Montag beschlossen.

Michael Aebersold und Ursula Wyss mit Blumen nach der Wahl. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Michael Aebersold übernimmt die Finanzen und Ursula Wyss bleibt in ihrer angestammten Direktion. Keystone

Bei der Verteilung der Direktionen in der Berner Stadtregierung kommt es zu keiner grösseren Rochade. Die Finanzdirektion wurde bislang von FDP-Gemeinderat Alexandre Schmidt geführt. Dieser verpasste Ende November die Wiederwahl.

Die drei im Amt bestätigten Gemeinderatsmitglieder behalten ihre Direktion. Reto Nause (CVP) ist weiterhin Sicherheits-, Umwelt- und Energiedirektor, Franziska Teuscher (Grünes Bündnis) steht der Direktion für Bildung, Soziales und Sport vor und Ursula Wyss (SP) ist für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün zuständig.

Stadtpräsident ist Alec von Graffenried (Grüne Freie Liste).

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel