Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Kleines Minus für die Gemeinde Köniz

Die Rechnung 2013 von Köniz schliesst wegen tieferen Steuereinnahmen negativ ab.

Die Gemeinde Köniz schreibt 2013 Verluste.
Legende: Weniger Einnahmen - mehr Ausgaben der Gemeinde Köniz. Keystone

Die Rechnung 2013 der Gemeinde Köniz schliesst bei einem Umsatz von 213 Millionen Franken mit einem Verlust von 0,58 Millionen Franken ab. Das Minus ergibt sich aus tieferen Steuereinnahmen bei den Einkommen der natürlichen Personen. Ein grosser Grundstückgewinn vermochte diese Einbusse beim Steuerertrag nur teilweise zu kompensieren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.