Kulturzentrum in Schieflage Lyss hilft Kufa aus der Patsche

Eingang eines Gebäudes im Sonnenuntergang Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Silberstreifen am Horizont: Die Kulturfabrik Lyss Kufa erhält mehr Geld. zvg/Gemeinde Lyss

  • Das Kulturzentrum Kufa Lyss hat grosse finanzielle Probleme.
  • Das Gemeindeparlament hat am Montag entschieden, das Zentrum zu retten.
  • Neu erhalten die Betreiber 160‘000 Franken pro Jahr statt nur 80‘000 Franken.
  • Die Betreiber müssen ein Darlehen von 70‘000 Franken nicht zurückzahlen.

Das Gemeindeparlament von Lyss hat am Montagabend einem Antrag des Gemeinderates mit 28:9 zugestimmt. Mit Ausnahme der SVP stellten sich alle Fraktionen hinter den Rettungsplan. Zu reden gab jedoch, weshalb die Betreiber sich nicht schon früher an die Gemeinde wandten.