Zum Inhalt springen

Header

Video
Mann verbrennt auf offener Strasse
Aus Schweiz aktuell vom 29.12.2015.
abspielen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Mann zündet sich in Berner Oberland selber an

Ein 54-jähriger Mann hat sich in der Nacht zum Dienstag auf der Hauptstrasse in Matten bei Interlaken selbst angezündet.

Die alarmierte Polizei konnte die Flammen zwar rasch löschen. Für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

Beim Verstorbenen handle es sich um einen 54-jährigen Mann aus der Region, sagte Polizeisprecherin Jolanda Egger auf Anfrage. Der Vorfall ereignete sich demnach am frühen Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr.

Dritteinwirkung könne ausgeschlossen werden, so Egger. Auch deute nichts auf einen religiösen oder politischen Hintergrund hin. Im Einsatz standen neben Mitarbeitern der Kantonspolizei Bern auch die Feuerwehr Bödeli und ein Ambulanzteam. Weiter wurde das Care Team des Kantons Bern beigezogen. Die Hauptstrasse war bis etwa 8.30 Uhr gesperrt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen