Eidgenössisches Jodlerfest Nachwuchsjodler mit Freude dabei

Bei Kindern und Jugendlichen ist Volksmusik angesagt. Das zeigt ein Probenbesuch beim Oberwalliser Nachwuchsjodelchor.

Video ««Blup ha, ha-ha!»» abspielen

«Blup ha, ha-ha!»

0:34 min, vom 23.6.2017

Im Nachwuchsjodelchor singen 14 Kinder zwischen acht und 14 Jahren. Sie stammen aus dem ganzen Oberwallis. Viele von ihnen haben durch jodelbegeisterte Verwandte zu ihrer Leidenschaft gefunden.

Mädchen stehen in einem Schulzimmer und sehen in die Kamera. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Nachwuchsjodelchor mit Dirigentin Regula Ritler (hinten links). SRF/ Priska Dellberg

Aber auch prominente Vorbilder wie Melanie Oesch sind ein Grund dafür, dass die Mädchen das Jodeln erlernen wollen. Woher der Hype ums Jodeln genau kommt, kann sich auch Jodellehrerin Regula Ritler nicht genau erklären.

«  Viele haben wohl die Liebe zum Traditionellen neu entdeckt. Und stecken damit auch die Kinder an. »

Regula Ritler
Pädagogin und Jodellehrerin

Der von Ritler dirigierte Oberwalliser Nachwuchsjodelchor kann am Eidgenössischen Jodlerfest gross auftrumpfen: Am Freitagabend stellen sich die jungen Sänger der Jury, am Samstag wird die Formation am Prix Walo teilnehmen.

Einige der Jodlerinnen und Jodler treten auch an der Eröffnung auf: Sie singen die Walliser Hymne.

(Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 17:30 Uhr)