Zum Inhalt springen

Header

Häuser an einer Strasse
Legende: Der neue kantonale Werkhof in Münsingen wurde in gut einem Jahr gebaut. ZVG/Bau,- Verkehrs- und Energiedirektion BE
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Neuer kantonaler Werkhof in Münsingen eingeweiht

Der neue Werkhof ersetzt die drei bisherigen Werkhöfe in Münsingen, Oberdiessbach und Worb. Der Neubau kostete 10,5 Millionen Franken.

Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer sagte an der Einweihung am Freitag, dass es ihr ein grosses Anliegen sei, dass die kantonalen Werkhöfe gute Arbeitsbedingungen bieten können. Die neuen Gebäude seien geräumig, modern, funktional und zentral gelegen.

Kredit von 10,5 Millionen Franken

Vom neuen Werkhof in Münsingen sollen die Kantonsstrassen im Einzugsgebiet südöstlich von Bern unterhalten werden. Der Neubau löst die über 60-jährigen Baracken und Magazine an den drei Standorten Münsingen, Oberdiessbach und Worb ab. Für die Realisation wurde ein Kredit von 10,5 Millionen Franken bewilligt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen