Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Auf Besuch beim Visper Sozialprojekt «La Boutique» abspielen. Laufzeit 04:27 Minuten.
04:27 min, aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 08.02.2019.
Inhalt

Neues Walliser Sozialprojekt La Boutique bietet mehr als Kleider

In einem Laden in der Visper Altstadt können sich Bedürftige mit Kleidern eindecken. Aber nicht nur.

La Boutique sieht auf den ersten Blick aus wie jeder andere Secondhandladen. Hier kann allerdings nur einkaufen, wer von einer Sozialarbeiterin einen Gutschein dafür erhalten hat. Das Angebot richtet sich an Migranten und an einheimische Sozialhilfebezüger.

Der Laden an zentraler Lage ist aber mehr als eine Kleiderausgabestelle: Es ist ein Treffpunkt für Einheimische sowie Migrantinnen und Migranten.

Frei Frauen stehen in einem Geschäft.
Legende: Erna Zumstein, Heidi Studer und Maria Rieder (von links) sind drei von rund 40 Frauen, die im Laden mitarbeiten. Priska Dellberg/SRF

Viele Leute würden regelmässig bei ihnen vorbeischauen, sagen die Verantwortlichen des Katholischen Frauenbundes Oberwallis (KFBO). Der Verbund hat das Projekt aufgebaut.

Die Leute trinken bei uns auch mal einen Kaffee und lernen nebenbei unsere Sprache.
Autor: Maria RiederVorstandsmitglied KFBO

Das Projekt nahm seine Anfänge 2016. Der Frauenbund hatte dem Sozialamt während der Flüchtlingskrise seine Unterstützung angeboten.

Aussenansicht eines Gechäftes.
Legende: La Boutique befindet sich im ehemaligen Kleidergeschäft Zurbriggen. Nur ein dezentes Schild an der Tür weist auf das Projekt hin. Priska Dellberg/SRF

Gemeinsam entwickelte man die Idee des Ladens. Was in einem kleinen Lokal in einem Vorort begann, geht nun in Visp an bester Lage weiter.

Im Laden kann man sich mit Kleidern und Schuhen eindecken, die von Leuten aus der Region gespendet worden sind. Geöffnet ist er jeweils am Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?