Nuzzolo trifft in Sion - und erlöst seine Young Boys

Die Berner Young Boys schlagen Sion mit einem 1:0-Sieg und kommen nach dem Flop in Buchs wieder aufrechten Hauptes daher. Die Walliser wehrten sich gegen die 4. Niederlage in Folge nach Kräften.

Nuzzolo schiesst und trifft das Sitten-Tor. YB jubelt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nuzzolo schiesst und trifft das Sitten-Tor. YB jubelt. Keystone

Der Treffer von Nuzzolo in der 74. Spielminute gegen Sion machte aus einem animierten, aber bis dahin torlosen Spiel einen Sieg für die Berner Young Boys - auch wenn der Penalty-Entscheid des Schiedsrichters noch für Diskussionen sorgen wird.

Für die Berner gab es keine andere Wahl, als das Spiel zu gewinnen und sich nach dem Flop gegen den 2.-Ligisten Buchs zu rehabilitieren. Aber auch die Walliser kämpften in einem schnellen und animierten Match nach Kräften gegen die 4. Niederlage in Folge.