Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bern Freiburg Wallis Parkieren am Sonntag ist in Bern nicht mehr gratis

In der Stadt Bern müssen Autofahrer künftig auch am Sonntag auf gebührenpflichtigen Parkplätzen das Portemonnaie zücken.

 Bisher waren viele Parkplätze in der Stadt Bern am Sonntag gratis. Die sonntäglichen Parkgebühren sollen den Stadtfinanzen zugute kommen. Das neue Regime gilt ab Herbst 2013.

Die Stadt Bern bewirtschaftet heute rund 2700 gebührenpflichtige Parkplätze an gut 90 Standorten. Auf knapp zwei Dritteln davon ist das Parkieren am Sonntag bislang gebührenfrei. Auf den übrigen Plätzen musste bereits heute auch am Sonntag bezahlt werden. Diese Parkplätze befinden sich namentlich an Orten mit viel Freizeitverkehr und hoher Publikumsfrequenz, also etwa in der Umgebung des Bärenparks oder bei Hallen- und Freibädern.

Auto fährt in eine Parklücke
Legende: Wer in Bern sein Auto abstellt, zahlt künftig auch sonntags Parkgebühren. Keystone

Ab Herbst 2013 werden gleichzeitig mit der neuen Gebührenpflicht auch die gebührenpflichtigen Zeiten vereinheitlicht. Neu gilt stadtweit in aller Regel eine Gebührenpflicht von 7 Uhr bis 19 Uhr. Ausnahmen bilden unter anderem Standorte in der Altstadt, auf der Schützenmatte und Parkplätze in der Nähe von Hallen- und Freibädern.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen