Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Patrick Feuz wird neuer «Bund»-Chefredaktor

Feuz tritt Anfang 2015 die Nachfolge von Artur K. Vogel an, wie die Herausgeberin Espace Media mitteilte.

Portraitfoto Patrick Feuz.
Legende: «Wer wissen will, was in Bern läuft, der soll wissen, dass er den Bund lesen muss»: Patrick Feuz. derbund.ch

Feuz ist 47 Jahre alt. Er leitet seit 2009 die Bundeshausredaktion von «Bund» und «Tages-Anzeiger». Schon seit 1993 schreibt Feuz für den «Bund» - anfangs im Ressort Bern, später als Inlandredaktor.

Vor fünf Wochen war bekanntgeworden, dass Artur K. Vogel die «Bund»-Chefredaktion Ende dieses Jahres abgibt.

Der Luzerner, der den «Bund» seit 2007 leitet, wolle sich vermehrt dem Schreiben widmen, hiess es.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.