Zum Inhalt springen
Inhalt

RBS Passagierzahlen Erstmals weniger Passagiere auf RBS-Bussen

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) hat im vergangenen Jahr in seinen Bussen den ersten Passagierrückgang seit Einführung des Busbetriebs im Jahr 1966 hinnehmen müssen. Schuld seien die an vielen Orten überlasteten Strassen sowie Baustellen.

Bus verliert - Bahn legt zu

Wegen dieser Störungen hätten die RBS-Busse 2017 einen Pünktlichkeits-Mittelwert von lediglich 85 Prozent erreicht, schreibt der RBS. Die Züge des RBS waren hingegen zu 98 Prozent pünktlich. Im Bahnverkehr weist der RBS denn auch einen Zuwachs von 50'000 Fahrgästen oder 0,3 Prozent aus.

Künftig pünktlicher

Der RBS betreibt in den Kantonen Bern und Solothurn vier Bahn- und neunzehn Buslinien. Das Unternehmen hofft, langfristig die Pünktlichkeit auf den Buslinien verbessern zu können. Es gebe diverse übergeordnete Projekte für einen flüssigeren Verkehr auf den Strassen rund um Bern, heisst es.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. Keller (MK)
    Falsch! Schuld sind die "unfähigen" und "unfreundlichen" Chauffeure. Fahre, da keine alternative vorhanden, mit der RBS. Es gibt Baustellen, ja. Aber wenn man Verspätung hat, muss man nicht noch extra 3 Grünphasen (weitere ca. 4 MINUTEN Verspätung dazu) abwarten, um den entgegenkommenden Bus ab zu warten. Die Anmerkung des Fahrers möchte ich hier nicht kommentieren. Er gab mir eine Karte mit den Koordinaten (Telefonnummer/eMail etc.) für meine Reklamationen. Habe dann meinen Zug verpasst !!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen