Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Ein Label, dass das Selbstbewusstsein stärken soll abspielen. Laufzeit 01:47 Minuten.
01:47 min, aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 30.04.2019.
Inhalt

Sensler Label Ein Verein wirbt für Senslerness

Das Label seisler.swiss soll das Selbstwertgefühl der Sensler steigern und nach aussen für den Bezirk werben.

Die Sensler im Kanton Freiburg gelten als eher zurückhaltende Menschen. Der Verein «Marke Senseland» will den Sensebezirk deshalb bekannter machen. Das Label sensler.swiss soll die Sensler gegen innen stärken. Es soll das Senslertum aber auch gegen aussen tragen.

Ich bin seit 30 Jahren hier und fühle mich zuhause.
Autor: Rudolf MerklePräsident Verein «Marke Senseland»

Als gebürtiger Luzerner sei er ja ein gutes Beispiel, sagt Vereinspräsident Rudolf Merkle. «Ich bin seit 30 Jahren hier und fühle mich zuhause.» Das Label steht nicht für bestimmte Produkte. Es ist ein Gesellschaftslabel für Firmen, Vereine oder Einzelpersonen. Es sei ein Label für alle die sich mit dem Sensebezirk identifizieren, sagt Rudolf Merkle.

Wir Sensler können beissen und krampfen.

Das Label kostet jährlich 250 Franken. Der Vereinspräsident glaubt nicht, dass die Idee schnell wieder verpufft. Wir sind breit verankert in Kultur und Wirtschaft. «Und wir Sensler können beissen und krampfen.»

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?