Sportzentrum Gstaad kann erweitert werden

Die Gemeindeversammlung von Saanen hat ein Investitionsdarlehen von 14 Millionen Franken genehmigt.

Die Sanierung und Erweiterung des Sportzentrums Gstaad rückt näher. Die Gemeindeversammlung von Saanen hat ein Investitionsdarlehen von 14 Millionen Franken gesprochen, wie die Gemeinde am Samstag mitteilt.

Blick auf Gstaad. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Dorf Gstaad erhält ein moderneres Sportzentrum. Keystone

Die Stimmberechtigten hiessen den Antrag des Gemeinderats mit grossem Mehr gut. Die Sportzentrum Gstaad AG will sich das Projekt insgesamt 23 Millionen Franken kosten lassen.

Das Hallenbad ist nach über 40 Jahren sanierungsbedürftig und soll technisch auf den neusten Stand gebracht werden. Geplant sind auch eine Erweiterung um ein Ganzjahres-Aussenschwimmbecken, ein Kinderplanschbecken, zwei zusätzliche Sporträume und eine neue Wellnessanlage.