Zum Inhalt springen

Stadttheater Bern Wenn Rockmusiker zu Müllersburschen werden

Legende: Video Kummerbuben spielen Theater abspielen. Laufzeit 00:35 Minuten.
Aus News-Clip vom 06.12.2017.

Die Musik spielt im neuen Kinderstück von Konzert Theater Bern eine Hauptrolle. Mit elf neuen Liedern haben die Musiker der Band Kummerbuben die Tonspur zum diesjährigen Kindertheaterstück «Krabat» geliefert.

Feuertaufe nach Schauspiel-Crashkurs

Die Musikanten treten aber auch als Schauspieler in Erscheinung: Sänger Simon Jäggi zum Beispiel in der Rolle des bösen Gevatters, der sich vom schaurig-schrecklichen Müller Jahr für Jahr einen Gesellen ausliefern lässt.

Sänger und Darsteller Simon Jäggi (links) sowie die beiden Regisseure Mathis Künzler (mitte) und Jonathan Loosli.
Legende: Sänger und Darsteller Simon Jäggi (links) sowie die beiden Regisseure Mathis Künzler (Mitte) und Jonathan Loosli. Michael Sahli/SRF

Die Bandmitglieder agieren als Müllersburschen, welche in der düsteren Bude vielerlei Schikanen über sich ergehen lassen müssen und dabei in die Geheimnisse der schwarzen Magie eingeweiht werden. Dabei schuften sie wie Sklaven, krächzen und flattern wie Raben über die Bühne. Sie leiden Hunger und schlottern wie Espenlaub.

Die Kummerbuben mussten in den vergangenen Monaten einen regelrechten Crashkurs in Sachen Schauspielerei über sich ergehen lassen.

«Krabat» ist eine Zusammenarbeit von Konzert Theater Bern und der freien Theatergruppe «Vorort».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.