Stämpfli übernimmt Digitaldruck von der Tamedia-Tochter Ziegler

Auf Ende Jahr wird die Ziegler Druck AG in Winterthur stillgelegt. Die Berner Stämpfli AG hat sich nun deren Digitalbereich gesichert. Sie übernimmt alle neun Mitarbeitenden. Zusammen mit der eigenen Digitalabteilung soll im Grossraum Zürich das gesamte Digitaldruckgeschäft konzentriert werden.

Ansicht des Firmensitzes der Ziegler AG in Winterthur Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Druckerei Ziegler in Winterthur wird stillgelegt. Die Stämpfli AG übernimmt den digitalen Bereich. Keystone

Die Zürcher Mediengruppe Tamedia schliesst die Ziegler-Druckerei in Winterthur auf Ende 2015. Dort werden unter anderem die «Schweizer Familie» und die «Weltwoche» gedruckt. Der Akzidenzdruck wird eingestellt, Digital- und Bogenoffsetdruck werden verkauft. 73 Mitarbeitende verlieren ihren Job.

Das Digitaldruckgeschäft wird an die Stämpfli AG mit Hauptsitz in Bern per 1. April 2015 verkauft. Alle neun Mitarbeitenden in diesem Bereich werden übernommen.

Stämpfli will die beiden Digitaldruckereien in Bern und Winterthur im Laufe des zweiten Halbjahres 2015 an einem Standort im Grossraum Zürich vereinen. Damit übernehme Stämpfli eine führende Rolle auf dem Schweizer Markt, schreibt die Stämpfli AG in einer Mitteilung.

Allen betroffenen Mitarbeitenden in Bern wird innerhalb der Stämpfli AG eine neue Stelle angeboten.