SVP will mit Tierparkdirektor in die Berner Stadtregierung

Der Vorstand der SVP der Stadt Bern hat seine Liste für die Gemeinderatswahlen zusammengestellt. Der Parteibasis werden fünf Männer zur Nomination vorgeschlagen, darunter sind Nationalrat Erich Hess und Dählhölzli-Direktor Bernd Schildger.

Portraifoto von Bernd Schildger, Tierparkdirektor Dählhölzli. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Direktor des Tierparks Dählhölzli, Bernd Schildger, will für die SVP in die Berner Stadtregierung. Keystone

Neben Nationalrat Erich Hess sollen nach dem Willen des Parteivorstands der SVP Stadt Bern auch Tierparkdirektor Bernd Schildger, Grossrat Stefan Hofer sowie Stadtrat und Parteipräsident Rudolf Friedli für den Gemeinderat kandidieren (alle SVP). Die Liste komplettiert der parteilose Ex-Stadtrat Jimy Hofer. Die definitiven Nominationen wird die Parteiversammlung am 1. Februar vornehmen.

2012 wollte die SVP bereits einmal mit Bernd Schildger zu den Gemeinderatswahlen antreten. Damals sprang dieser jedoch wieder ab. Er habe mit Schildger gesprochen und sei überzeugt, dass das nicht wieder passiere, sagt SVP-Wahlkampfleiter Roland Jakob.

Letztmals 2004 in der Stadtregierung

Die SVP möchte bei den Gemeindewahlen im November wieder einen Sitz in der Berner Stadtregierung erlangen. Letztmals war sie 2004 in dieser vertreten. Schaffen will sie dies im Alleingang - ohne andere bürgerliche Parteien.