Touristen sollen in Bern gratis ÖV fahren können

Der Gemeinderat will, dass Personen, welche in Bern übernachten, den öffentlichen Verkehr unentgeltlich nutzen können.

Ein Bus und ein Tram stehen nebeneinander. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gratis unterwegs mit Tram und Buss: Der Gemeinderat will Bern für Touristen attraktiver machen. Keystone

Mit dem sogenannten Mobility-Ticket sollen Touristen, welche eine Nacht in Bern verbringen, Tram und Bus gratis nutzen können. Das möchte der Gemeinderat, welcher eine entsprechende Änderung im Übernachtungsreglement zuhanden des Stadtrates verabschiedet hat.

So soll die Attraktivität der Stadt erhöht werden. Die Tickets würden über einen Zuschlag von 1,5 Franken auf die Übernachtungsabgabe finanziert. Ähnliche Systeme gitbt es bereits in anderen Städten.