Twanner Kirchenglocken läuten weiter

Der Kirchgemeinderat der Kirche Pilgerweg Bielersee folgt der Mehrheit seiner Mitglieder. Diese haben sich an einer Konsultativabstimmung am Sonntag dafür ausgeprochen, dass die Glocken der Kirche Twann auch nachts im Viertelstundentakt läuten.

Video «Sollen Kirchenglocken auch nachts schlagen?» abspielen

Sollen Kirchenglocken auch nachts schlagen?

4:13 min, aus Schweiz aktuell vom 24.6.2013

Eine Handvoll Anwohner wollte nachts lieber Ruhe. 32 von 59 Anwesenden an der Versammlung der Kirchgemeinde wollten aber, dass die Glocken der Kirche Twann nachts nicht abgstellt werden.

Fünf Personen sprachen sich dafür aus, dass die Glocken nachts schweigen, fünf weitere verlangten, dass nur die Stunde schlägt. Nun folgt der Kirchgemeinderat dem Wunsch des Kirchenvolks und lässt das Geläut, wie es war.

«Müssen wir akzeptieren»

«Ich war überrascht, dass das Geläut so eine hitzige Diskussion auslöst», sagte Kirchgemeinderatspräsident Hansjürg Ritter gegenüber dem «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis» von Radio SRF. «Die Traditionalisten haben sich jetzt durchgesetzt», sagt Ritter. «Und das müssen wir akzeptieren.»