Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Unfall im Goms Kollision zwischen Auto und Zug fordert Todesopfer

  • Das Auto stiess am Dienstagmorgen gegen 7:20 Uhr auf einem unbewachten Bahnübergang bei Selkingen (VS) mit einem Regionalzug der Matterhorn-Gotthard-Bahn zusammen.
  • Trotz Warnsignalen und eingeleiteter Notbremsung des Lokführers konnte die Kollision mit dem Auto nicht mehr verhindert werden.
  • Der Lenker sei noch auf der Unfallstelle verstorben, so die Walliser Kantonspolizei. Beim Opfer handelt es sich um einen 37-jährigen Mann.
  • Die Bahnverbindungen zwischen Fiesch und Reckingen im Goms wurden unterbrochen. Es sind Ersatzbusse im Einsatz.
Zug, beschädigtes Auto
Legende: Der Unfall ereignete sich auf einem unbewachten Bahnübergang. ZVG/Kantonspolizei Wallis
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?