Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Sorgenkind Forum: Neue Ideen sind gefragt abspielen. Laufzeit 04:31 Minuten.
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 18.12.2018.
Inhalt

Ungenügende Auslastung Das Kongresszentrum Forum Freiburg – ein Sorgenkind

Seit 20 Jahren finden im Forum Freiburg Ausstellungen und Kongresse statt. Jedoch zu wenige, neue Ideen sind gefragt.

Das Forum Freiburg wurde vor 20 Jahren für die «Freiburger Messe» gebaut. Die riesige Halle ist jedoch zu wenig ausgelastet – umso mehr, seit die Messeleitung entschieden hat, die Freiburger Messe nur noch alle zwei Jahre durchzuführen.

Die Betreibergesellschaft zahlt heute nur noch 290'000 Franken Miete im Jahr – halb soviel wie zu Beginn. Zudem subventioniert der Staat als Hauptaktionär den Betrieb zusätzlich mit 200’000 Franken im Jahr. Dennoch plagen das Forum schon seit längerem Geldsorgen.

Dennoch ist der kantonale Volkswirtschaftsdirektor Oliver Curty überzeugt von der Notwendigkeit des Forums Freiburg: «Es gibt uns eine gute Sichtbarkeit», sagte er gegenüber SRF News. Ausserdem sei die Lage super, direkt an der Autobahnausfahrt und in der Nähe des Bahnhofs Freiburg Poya.

Ein Schwimmbad würde den Ort beleben.
Autor: Pierre EcoffeyPräsident Forum Freiburg

Neue Ideen sind jedoch gefragt – und auch vorhanden. Zum Beispiel gebe es ein Projekt, ein Schwimmbad mit einem olympischen 50-Meter-Becken im Forum einzuquartieren, sagt Pierre Ecoffey, Präsident der AG, welche das Forum besitzt. «Ein Schwimmbad würde den Ort beleben».

Halle
Legende: In dieser Halle soll ein Schwimmbad entstehen. Patrick Mülhauser/SRF

Die Betreiber des Forums Freiburg hingegen sind wenig erfreut. «Wir brauchen mehr kleine Säle», sagt Verwaltungsratspräsident André Ackermann. Das Schwimmbad sei nicht realistisch, betont er. Man habe andere Angebote, etwa für Freizeitaktivitäten und Pferdesport. Er möchte auch Betreiber und Besitzer zu einer einzigen Gesellschaft zusammenlegen. «Das wäre effizienter», so Ackermann.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.