Zum Inhalt springen

Header

Video
Polizei und Feuerwehr im Einsatz an der Schwarztorstrasse (unkomm.)
Aus News-Clip vom 12.08.2019.
abspielen
Inhalt

Verwirrter verschanzte sich Polizeieinsatz beim SRF-Radiostudio in Bern beendet

  • Im Postbüro des SRF-Gebäudes im Berner Monbijouquartier hat sich am Morgen ein Mann verschanzt und damit gedroht, sich etwas anzutun.
  • Mehrere Spezialeinheiten von Kantonspolizei, Feuerwehr und Sanitätspolizei waren vor Ort.
  • Der Hauptzugang zum Radiostudio war während gut zwei Stunden gesperrt, ebenso die umliegenden Strassen.
  • Gegen 9.45 Uhr konnte die Polizei den Mann unverletzt überwältigen. Er wurde zu weiteren Abklärungen in ein Spital gebracht.

Hinweise auf eine Gefahr für Dritte hat die Polizei nach ersten Angaben keine. Sie untersucht den Fall. Nähere Angaben zum Mann und einem möglichen Motiv machte die Polizei nicht.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen