Wacker Thun verteidigt den Schweizer Cup 2013

Wacker Thun bleibt im Handball das Mass aller Dinge. Die Oberländer verteidigten den Schweizer Cup gegen Schaffhausen mit 30 zu 26.

Wacker Thun feiert den Schweizer Cup-Sieg 2013 gegen Kadetten Schaffhausen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wacker Thun feiert den Schweizer Cup-Sieg 2013 gegen Kadetten Schaffhausen Keystone

Wacker Thun ist zum 4. Mal in der Clubgeschichte Schweizer Cupsieger. Nach 2002, 2006

und 2012 verteidigten die Oberländer den Titel gegen Kadetten Schaffhausen mit 30 zu 26.

Die Mannschaft von Martin Rubin musste sich diesen Final allerdings in den Spielen vorher erkämpfen. Für die Begegnung mit den Kadetten waren die Thuner aber gut gerüstet, lagen nach 13 Minuten mit 6 zu 3 in Führung und liessen dem Gegner keine Möglichkeit, das Blatt zu wenden.