Zum Inhalt springen

Header

Die geplante Eventhalle.
Legende: Die geplante Eventhalle auf der Berner Allmend. zvg
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Zum BEA-Start: neue Festhalle lässt auf sich warten

Das Messeunternehmen Bern Expo bereitet den Projektwettbewerb zum Umbau der altehrwürdigen Festhalle vor. Zudem wird ein entsprechendes Baubewilligungsverfahren eingeleitet.

Für die Messeleitung ist der sorgsame Umbau der denkmalgeschützten Berner Festhalle ein wichtiges Vorhaben. Der geplante Projektwettbewerb garantiere daher für den würdigen Ersatz des Gebäudes mit städtebaulicher Bedeutung. Die Festhalle ist als erhaltenswert eingestuft.

Bernexpo geht davon aus, dass anfang der 2020er-Jahre die ersten Konzerte stattfinden könnten.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus Bern Freiburg WallisLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen