13 800 rocken im Val Lumnezia

Die 29. Ausgabe des Openairs Val Lumnezia ist Geschichte. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz.

Band auf der Bühne, Publikum jubelt zu. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «The Boss Hoss» rocken am Openair Val Lumnezia. ZVG

Rund 13 800 Festivalbesucher waren am Openair im Val Lumnezia dabei. Diese Zahl entspreche derjenigen der letzten Jahre, sagt die Medienverantwortliche Catia Tschuor gegenüber der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz und Graubünden».

Trotz der heissen Temperaturen ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz. Erstmals habe es Duschen auf dem Areal gegeben. Zudem hätten viele Besucher einen nahe gelegenen Badesee aufgesucht und sich so abgekühlt. Medizinische Zwischenfälle habe es wegen der Hitze nicht gegeben.