13 Millionen für neue Mehrzweckhalle in Klosters

Die Klosterser Bevölkerung stellt sich hinter eine geplante Event- und Sporthalle. Das 12,9 Millionen Franken teure Projekt wurde angenommen.

Visualisierung der neuen Sporthalle. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: So könnte die neue Event- und Sporthalle in Klosters aussehen. (Visualisierung) ZVG

Mit 1162 zu 374 Stimmen sagte die Bevölkerung Ja zur Erweiterung des Sportzentrums. Gebaut werden soll eine neue Veranstaltungs- und Sporthalle. Das Gebäude soll neue, wetterunabhänge Angebote, für Gäste und Einheimische möglich machen, hiess es in der Abstimmungsbotschaft.

Die Kosten für die neue Halle belaufen sich auf rund 12,9 Millionen Franken. Baubeginn ist im Herbst 2015. Ende 2016 soll die neue Halle fertig sein.