Zum Inhalt springen

Graubünden 21 Laptops aus Schulhaus geklaut

Unter den geklauten Laptops befindet sich auch der Laptop des Rektors. Daneben stahlen die Täter Bargeld. Die Deliktsumme und der Sachschaden belaufen sich auf mehrere Tausend Franken.

Schulhausgang durch Polizeiband abgesperrt.
Legende: Im Schulhaus in Poschiavo wurden mehrere Türen und Schränke aufgebrochen. Kantonspolizei Graubünden

Die Unbekannten drangen ins Schulhaus ein und brachen im Inneren des Gebäudes mehrere Türen und Schränke auf. Aus einem Schrank entwendeten sie 20 Laptops. Ebenso nahmen sie den Laptop des Rektors sowie Bargeld mit. Die Deliktsumme und der Sachschaden belaufen sich je auf mehrere Tausend Franken.

In der Nacht auf Montag versuchten zudem zwei Männer den Geldautomaten an der Tankstelle aufzubrechen. Die Männer wurden bei ihrem Versuch von der Kantonspolizei Graubünden allerdings gestört. Die Männer befinden sich auf der Flucht. Noch ist unklar, ob es sich um die gleichen Täter handelt wie beim Schulhaus.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.