Zum Inhalt springen
Inhalt

Abstimmung Chur Maladers wird Stadtteil von Chur

Blick auf Maladers
Legende: Der Zusammenschluss ist beschlossen: Mit dem Ja aus Chur wird Maladers nun Teil der Stadt. WikiCommons/Agnes Monkelbaan

Bereits Ende August hatte die Gemeindeversammlung von Maladers dem Zusammenschluss mit der Stadt Chur zugestimmt. Nun war die Churer Bevölkerung an der Reihe.

Das Resultat fiel mit 9686 zu 1761 Stimmen deutlich aus. Maladers und Chur werden also fusionieren. Der Kanton unterstützt das Fusionsprojekt mit 3,7 Millionen Franken.

Formeshalber muss die Fusion noch vom Grossen Rat genehmigt werden. Der Zusammenschluss soll auf den 1.1.2020 in Kraft treten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.