Zum Inhalt springen

Header

Porträt-Aufnahme von Andreas Wieland.
Legende: Andreas Wieland hat die neuen Olympiapläne mitentwickelt. Keystone
Inhalt

Graubünden Andreas Wieland: «Olympia ist immer noch mein Baby»

Unternehmer Andreas Wieland hat die neuen Bündner Olympiapläne vorbereitet. Nun hat er das Dossier weitergegeben und sich zurückgezogen. Ganz loslassen kann und will er dennoch nicht.

«Mister Olympia» wollte Andreas Wieland nie sein. Er hat das Projekt für Winterspiele im Jahr 2026 aber lange an vorderster Front mitgestaltet. Nun hat er sich zurückgezogen und hält sich im Hintergrund. So ganz trennen könne er sich vom Projekt nämlich nicht meint er und sagt, Olympia 2026 sei immer noch sein «Baby».

Audio
Gespräch mit Andreas Wieland (4.10.2016)
07:40 min
abspielen. Laufzeit 07:40 Minuten.

So ganz gefallen ihm die aktuellsten Entwicklungen aber nicht. Enttäuscht ist er über die Vorsicht der möglichen Partner in Zürich: «Zürich verhält sich noch etwas schwierig. Sie können eben aus einer ganzen Palette von Grossanlässen auswählen, die sie durchführen können.» Die Zürcher würden die Chancen von Winterspielen vielleicht unterschätzen.

Vorwärts gehen müsse es auch in Graubünden. Beispielsweise online - die Olympiapromotoren haben im Netz noch keine Kampagne gestartet. Dies müsse sich nun ändern, sagt der Mann, der nie «Mister Olympia» sein wollte.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen