Zum Inhalt springen
Inhalt

Bergsturz Bondo Nächtliche Strassensperrung im Bergell aufgehoben

Luftaufnahme Bondo
Legende: Die Aufräumarbeiten nach dem Murgang in Bondo am 23. August 2017 laufen noch. Keystone
  • Das Bergell kann wieder rund um die Uhr durchfahren werden.
  • Ein zusätzliches Warnsystem im Val Bondasca stellt nun auch nachts eine verbesserte Alarmierung vor neuen Murgängen sicher. Somit könne die alte Kantonsstrasse auch nachts befahren werden.
  • Das Alarmsystem hängt an Kabeln über dem Fluss Bondasca, rund 2.5 Kilometer oberhalb von Bondo.
  • Der Verkehr wird nach wie vor über die alte Kantonsstrasse geleitet, wie die Gemeinde mitteilt. Es könne zu Wartezeiten zwischen zehn und dreissig Minuten kommen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.