Zum Inhalt springen
Inhalt

Budget 2019 Stadt Chur erwartet kleines Plus

Chur
Legende: Die Stadt rechnet für das nächste Jahr mit einem kleinen Überschuss in der Kasse. Chur Tourismus

«Wir mussten uns einmal mehr anstrengen, um schwarze Zahlen zu erreichen», sagte Stadtpräsident Urs Marti zum Budget 2019. Dieses fällt mit einem Überschuss von 1,7 Millionen Franken weniger positiv aus als noch der Voranschlag 2018.

Man plane mehr Ausgaben, erklärt Marti. Er nennt dabei die Sicherheit oder die Schulen. Bei der Polizei wie auch an der Stadtschule wird mehr Personal angestellt.

Insgesamt hat die Stadt Chur ein Budget von rund 250 Millionen Franken. Für nächstes Jahr sind Investitionen in der Höhe von knapp 45 Millionen geplant. Ein grosser Teil davon entfällt auf verschiedene Strassensanierungen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.