Zum Inhalt springen

Graubünden Bündner Schwinger Orlik: der grosse Hoffnungsträger

Nach drei Kantonalfestsiegen feierte der Bündner Armon Orlik am Wochenende in Wattwil den vierten Kranzfestsieg der Saison – so oft hat dieses Jahr noch keiner triumphiert.

Legende: Audio «Armon Orlik: «Ich glaube an der Spitze angekommen zu sein.»» abspielen. Laufzeit 4:16 Minuten.
4:16 min

Der 21-jährige Bündner Armon Orlik setzte sich beim Nordostschweizerischen Teilverbandsfest in Wattwil im Schlussgang gegen Samuel Giger durch. Mit diesem Sieg holte er sich den vierten Kranzfestsieg und konnte wieder jubeln - so oft schon dieses Jahr wie kein anderer Schwinger vorher.

Ich habe mit Judo angefangen. Nach zu vielen Schlägen habe ich es mit Schwingen versucht.
Autor: Armon OrlikSchwinger aus Maienfeld

Der junge Schwinger von Maienfeld hat es damit allen Ostschweizern gezeigt. Er löst Schwinger wie Arnold Forrer oder Daniel Bösch an der Spitze des Nordostschweizerischen Schwingverbands ab und wird damit zum grossen Hoffnungsträger.