Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Partei war erfolgreich wie lange nicht mehr»
Aus Regionaljournal Graubünden vom 26.06.2020.
abspielen. Laufzeit 02:18 Minuten.
Inhalt

CVP Graubünden Stefan Engler gibt Präsidum ab

Ständerat Stefan Engler tritt nach acht Jahren als Präsident der CVP Graubünden zurück.

Die Nachfolge des 60-jährigen Stefan Engler an der Spitze der CVP Graubünden soll bei den Erneuerungswahlen der Parteigremien im September geregelt werden.

Unter der Leitung von Engler sei die Partei erfolgreich wie lange nicht mehr gewesen, teilt die CVP mit. 2018 sei es gelungen, den vor 20 Jahren verloren gegangenen zweiten Sitz in der Kantonsregierung zurückzuerobern. Im Kantonsparlament habe die CVP ihre Fraktionsstärke bei den Wahlen 2014 und 2018 halten können.

Engler teilte der Partei seinen Rückzug an der letzten Vorstandsitzung mit. Gleichzeitig mit ihm gibt Grossrätin Silvia Casutt-Derungs das Vizepräsidium auf nächsten September ab.

Regionaljournal Graubünden, 12.03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen