Ein Leben für den «Krüzlistich»

Sie sammelte jahrzehntelang Kreuzstichmuster und betrieb erfolgreich einen Handarbeitsladen in Chur. Dieses Jahr wird die Bündner Stickmeisterin Elly Koch 99. Jetzt widmet ihr das Frauenkulturarchiv eine Ausstellung.

Elly Koch ist Autorin mehrer Bücher mit Bündner Kreuzstichmotiven und betrieb ab den 1950er-Jahren bis 1983 ihren eigenen Laden in Chur am Kornplatz. Im Gespräch mit dem «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF erzählt sie von ihren Expeditionen in die Bündner Täler und was sie fasziniert am Krüzlistich.

Das Frauenkulturarchiv widmet Elly Koch am 21. März 2015 eine Veranstaltung mit Ausstellung. Dazu werden Kreuzsticharbeiten in allen Variationen und Farben mit alten oder modernen Motiven, nach Vorlagen von Elly Koch, historischen Mustern oder Sprüchen gesucht.

SRF 1, Regionaljournal Graubünden, 17:30 Uhr