Wohlwollen und Kritik Einheimisches Gewerbe wirbt mit Gutscheinaktion

Video «Einheimisches Gewerbe wirbt mit Gutscheinaktion» abspielen

Einheimisches Gewerbe wirbt mit Gutscheinaktion

5:54 min, aus Schweiz aktuell vom 22.6.2017

Der starke Schweizer Franken macht den Geschäften in der Bündner Randregion seit Jahren zu schaffen. Mit einer Gutscheinaktion sollen die Leute sensibilisiert werden für diese Problematik. Denn an den Geschäften und Dienstleistern hängen laut Manuela Kalt vom Gewerbeverband auch Lehr- und Arbeitsstellen.

Für einen Zeitraum von zwei Monaten können Einheimische einen Coupon-Block kaufen. Dieser kostet 140 Franken, hat aber einen Wert von 200 Franken. Die Gutscheine können bei über 150 Läden und Dienstleistern im ganzen Tal eingelöst werden. Die Differenz wird von den Gemeinden Brusio und Poschiavo beglichen. Die Gutscheine sind noch bis am 25. Juni gültig. In Poschiavo sind sie bereits ausverkauft, in Brusio sind noch einige zu erwerben.

Die Unterstützung der Gemeinden stösst jedoch auch auf Kritik. Anstoss erregt zudem die Tatsache, dass nur Mitglieder des Gewerbeverbandes bei der Aktion mitmachen durften. Dies führte zu Diskussionen im Tal. Der Gemeindepräsident von Poschiavo, Alessandro Della Vedova, ist sich dieser Kritik bewusst und betont, dass die Unterstützung eine einmalige Aktion sei.