Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Heilkräuter und Gewürze Moderne Kräuterhexe

Legende: Audio St. Galler Kräuter für Lebensmittel und Medikamente abspielen. Laufzeit 04:22 Minuten.
04:22 min, aus Regionaljournal Ostschweiz vom 08.03.2019.

Heilkräuter und Gewürze aus aller Welt werden bei der St. Galler Firma «Dixa» von der Rohware zu Qualitätsprodukten verarbeitet. Bettina Wild führt den Familienbetrieb zusammen mit ihrem Mann in vierter Generation: «Qualität ist unser oberstes Gebot. Ansonsten würde es uns schon längst nicht mehr geben.»

Dixa-Kräuter sind in vielen Produkten enthalten

Seit über 100 Jahren werden in St. Gallen Heilkräuter und Gewürze entwickelt, verarbeitet und veredelt. Rund 55 Mitarbeiter arbeiten beim Familienbetrieb «Dixa». Das Unternehmen beliefert Grossisten aus der Heilmittel- und Lebensmittelindustrie. Bettina Wild: «Viele unserer Dixa-Gewürze sind Bestandteile von Produkten mit klingenden Namen wie Appenzeller Alpenbitter oder dem Biberli.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.