Zum Inhalt springen

Header

Ortstafel Klosters-Serneus, der Name Serneus ist durchgestrichen.
Legende: Klosters ohne Serneus? Das verlangt zumindest ein Teil der Gemeinderäte. SRF
Inhalt

Graubünden Klosters will nicht mehr Serneus sein

Die heutige Gemeinde Klosters-Serneus soll in Zukunft nur noch Klosters heissen. Das sei fairer, heisst es aus dem Gemeinderat.

Nach 40 Jahren will die Gemeinde Klosters-Serneus ihren Namen ändern. Ein Vorstoss aus dem Gemeinderat verlangt, Serneus aus dem Namen zu verbannen. «Die Fraktion Saas ist grösser als die Gemeinde Serneus», sagt Gemeinderat Albert Gabriel gegenüber Radiotelevisiun Rumantsch. Deshalb sei der heutige Name nicht fair gegenüber anderen Fraktionen.

Weil die Namensänderung eine Änderung der Gemeindeverfassung bedingen würde, müssten die Stimmberechtigten darüber befinden. Zuerst wird die Forderung aber vom Gemeindevorstand geprüft.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen