Zum Inhalt springen

Header

Junge Bündner schütteln Kuhglocken.
Legende: Chalandamarz - mit Kuhglocken gegen den Winter. Keystone
Inhalt

Graubünden «Mamma da Chalandamarz» in Lavin kocht weiter

Im Streit um den Brauch des Chalandamarz in Lavin hat eine Arbeitsgruppe entschieden: Die Mutter des ältesten Schülers, die «Mamma da Chalandamarz», kocht auch in Zukunft sechs Essen für die ganze Kinderschar. Der Brauch war umstritten.

Im vergangenen Jahr war in Lavin zwischen Einheimischen und Zuzügern eine Kontroverse ausgebrochen. Es sei zu aufwändig, eine Woche lang für bis zu 40 Schüler zu kochen, meinten einige Mütter. Viele Frauen seien berufstätig und könnten sich nicht mehr gleich für den Brauch einsetzen wie früher.

Darum hat sich eine Arbeitsgruppe aus Einwohnern gebildet. Diese hat einen Leitfaden erarbeitet, der an alle Haushalte verschickt wurde. Bezüglich der gemeinsamen Essen bleibe alles beim Alten. Das hiess es auf Anfrage der Sendung  «Regionaljournal Graubünden» von Radio SRF 1 vom Gemeindepräsidenten, Linard Martinelli.

Der alte Brauch Chalandamarz wird am 1. März in jedem Engadiner Dorf gefeiert. Die Schüler treiben mit Kuhglocken den Winter aus. Früher gingen die Kinder durch das Dorf, um Nahrungsmittel für das Festessen zu besorgen. Diese Essen gab es, damit auch arme Kinder einmal im Jahr satt wurden. Heute treffen sich in Lavin am Abend alle Teilnehmenden bei der «Mamma da Chalandamarz» zum Essen.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen