Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die neue Struktur soll die Polizei effizienter machen
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 23.02.2019.
abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Inhalt

Neue Kommandostruktur Neue Chefin der Kriminalpolizei

Die bisherige Chefin der Verkehrspolizei, Barbara Hubschmid, folgt auf Gianfranco Albertini. Der 55-jährige Albertini seinerseits arbeitet in Zukunft in der Funktion des hauptamtlichen Vizekommandanten bei Kantonspolizei. Neuer Chef der Verkehrspolizei und somit Nachfolger von Barbara Hubschmid wird der 58-jährige Stabchef Robert Willi, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte.

Neue Organisation

Die personellen Mutationen sind Teil einer neuen Kommandostruktur, welche Kommandant Walter Schlegel per 15. Mai in Kraft setzt. Im Zuge dieser Neuorganisation wurde der Posten eines Vizekommandanten neu geschaffen.
Durch die Reduktion von Schnittstellen werde die Organisation schlank, effizient, zukunftsgerichtet und flexibel, hiess es. Bisher hatte der Kommandant zwei Stellvertreter.

SRF1, Regionaljournal Graubünden, zuers

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen