Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Bünder in der Olma-Arena 2022
Aus Regionaljournal Ostschweiz vom 14.11.2019.
abspielen. Laufzeit 00:53 Minuten.
Inhalt

Olma Gastkanton Graubünden will sich fortschrittlich zeigen

An der Olma 2022 ist der Kanton Graubünden Gastkanton. Er will sich als moderner Kanton zeigen.

Der Kanton Graubünden wird Ehrengast an der Olma 2022 in St.Gallen. Das teilt die Regierung Graubündens heute mit. Man wolle sich als Olma-Gastkanton traditionsverbunden aber auch modern zeigen, heisst es auf Anfrage beim Kanton.

Fortschrittlich

Man wolle sich als fortschrittlichen Arbeits-, Tourismus- und Landwirtschaftskanton präsentieren. Das Bündner Departement für Volkswirtschaft und Soziales werde jetzt die Konzeption, Planung und Durchführung des Kantonsauftritts an die Hand nehmen.

Graubünden überrascht

Der Kanton Graubünden war letztmals 2003 Ehrengast an der Olma. Damals hiess das Motto «Graubünden überrascht». Ebenfalls war der Kanton in den Jahren 1974 und 1985 Gast an der St.Galler Ausstellung. Die Messe für Landwirtschaft und Ernährung dauert jeweils elf Tage. Sie zieht jährlich über 300'000 Besucherinnen und Besucher an und findet jeweils Mitte Oktober statt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?