Zum Inhalt springen

Header

Porträt Adolf Ogi mit skihelm guckt nach links
Legende: «Es gibt kein unberechenbareres Gremium als das IOC», sagt Hobbysportler Adolf Ogi. keystone
Inhalt

Olympia 2022 Adolf Ogi schielt nach Graubünden

Schon zweimal kämpfte Adolf Ogi - erfolglos - für eine Schweizer Olympiakandidatur. Heute hofft er, dass die Spiele 2022 in St. Moritz und Davos stattfinden werden. Dafür brauche es Überzeugungsarbeit und Transparenz.

«Ich verfolge die Bündner Kandidatur mit grossem Interesse und Sympathie», sagte Adolf Ogi im Gespräch mit dem Regionaljournal Ostschweiz am Rande seiner Buchpräsentation in St. Gallen. Das Feuer sei zwar noch nicht entfacht, aber der Weg sei noch lange.

Audio
Alt-Bundesrat Adolf Ogi hat grosses Interesse an den Olympischen Winterspielen 2022 (Beatrice Gmünder, 12.9.2012)
07:07 min
abspielen. Laufzeit 07:07 Minuten.
IOC unberechenbar

Wehmut spüre er keine, sagte Ogi zu den beiden verlorenen Kandidaturen mit Wallis und dem Berner Oberland. «Hätten die Spiele im Wallis stattgefunden, hätte dies aber bestimmt eine grosse Euphorie ausgelöst.»

Doch auch wenn die Kandidatur den Segen des Bündner Stimmvolks hätte, sei der Anlass noch weit entfernt. «Es gibt weltweit kein unberechenbareres Gremium als das Olympische Komitee», behauptet Ogi.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen