Zum Inhalt springen
Inhalt

Pferderennen CSI in St. Moritz abgesagt

  • Die zwei internationalen 5-Sterne-Springturniere in St. Moritz und in Lausanne finden dieses Jahr nicht statt.
  • Sie wurden aus finanziellen Gründen abgesagt.

CSI St. Moritz war geplant vom 16. bis 18. August und Lausanne vom 13. bis 16. September. Gegenüber dem Internetportal Pferdewoche.ch sagte der Verbandspräsident die Veranstalter hätten Schulden beim Verband, es gehe um Gebühren.

Die Absage beschloss der Vorstand des Schweizerischen Verbands für Pferdesport. Während der CSI St. Moritz auch für 2019 aus dem Kalender des Weltverbands der Reiter (FEI) gestrichen wird, steht der Entscheid über die nächstjährige Austragung in Lausanne noch aus.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.