Repower verkauft Geschäft in Rumänien an MET Gruppe

Der Bündner Energiekonzern Repower verkauft sein Geschäft in Rumänien an die MET Gruppe. Auch die 30 Mitarbeiter werden von dem in Zug ansässigen Energiehandelsunternehmen übernommen, wie Repower am Montag mitteilte.

Firmensignet Repower Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Über den Verkaufspreis des Geschäfts von Rumänien wurde Stillschweigen vereinbart. Keystone

Der Bündner Energiekonzern Repower setzt seine im Dezember 2015 definierte Strategie um. Er konzentriert sich auf die Märkte in der Schweiz und in Italien. Dementsprechend verkauft Repower das Geschäft in Rumänien an die MET Gruppe. Auch die 30 Mitarbeiter werden von dem in Zug ansässigen Energiehandelsunternehmen übernommen, wie Repower am Montag mitteilte. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.