Skigebietsverbindung Lenzerheide-Arosa: Die Zeit wird knapp

Lenzerheide-Arosa soll auf die kommende Saison das grösste Skigebiet im Kanton Graubünden werden. Ob der Verbindungslift rechtzeitig fertig wird, ist jedoch unklar.

Eine Betonwand, im Hintergrund die Bündner Berge. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Bauarbeiten für den Verbindungslift sind noch voll im Gang. Hier ein Bild von anfangs Oktober. Keystone

Es stehe noch kein Eröffungstermin für den Verbindungslift fest, sagte der CEO der Lenzerheide Bergbahnen, Thomas Hunziker, an der Generalversammlung. Er hoffe allerdings, dass die Gondelbahn zwischen Weihnachten und Neujahr in Betrieb genommen werden kann.

Die Skisaison startet auf der Lenzerheide allerdings bereits früher: Die Hauptsaison beginnt am 14. Dezember. Der neue Lift ist das Herzstück der Skigebietsverbindung und bringt die Verantwortlichen unter Druck: Beide Gebiete machen seit Wochen Werbung, ab der kommenden Saison das grösste Skigebiet des Kantons zu sein.