Zum Inhalt springen

Graubünden St. Moritz baut Pflegeheim für die Region

Die Gemeinde Silvaplana unterstützt die Pläne für ein neues regionales Pflegeheim. Die Bürger an der Gemeindeversammlung sagte am Mittwoch deutlich Ja zum Vorhaben. Bis zum Baustart sind aber noch weitere Abstimmungen nötig.

Pflegeheim
Legende: 72 Pflegebetten sollen in St. Moritz neu geschaffen werden. Keystone

Die Gemeinden Sils und St. Moritz haben bereits früher grünes Licht für das neue Pflegeheim gegeben. Eine Beteiligung der Gemeinde Pontresina war ebenfalls geplant. Dort haben die Stimmbürger dem Projekt aber eine Abfuhr erteilt.

Gleichzeitig wird auch ein regionales Pflegeheim in Samedan geplant. Die Initianten in St. Moritz betonten, dass sie sich mit den Planern in Samedan koordinieren wollen. Geplanter Baustart in St. Moritz ist im Jahr 2018, wenn die weiteren Abstimmungen in den drei Gemeinden positiv verlaufen.

Wenn beide Pflegeheime gebaut werden, wird es in Zukunft rund 140 Pflegebetten im Oberengadin geben. Laut Fachleuten ist damit der Bedarf für das Tal abgedeckt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.